Urlaubsfeeling für entdecker

 

Wandern - Mountainbike - Bergsteigen & Klettern - Skifahren & Snowboarden 

 

Genießen Sie ihren Aktivurlaub auf den Ausflugsbergen rund um Zermatt mit atemberaubender Aussicht.

Lassen Sie sich vom eindrucksvollen Alpenglühen des Matterhorn und der mächtigsten Viertausender der Alpen direkt von Ihrem Balkon in unserem pop-up Bed & Breakfast verzaubern, entdecken Sie die Berge von ihren unterschiedlichsten und schönsten Seiten. 

 

Das Bergdorf Zermatt reizt mit drei Ausflugsbergen:

das Matterhorn glacier paradise (3'883 m), der Gornergrat (3'089 m) und das Rothorn (3'103 m). Tipps und Attraktionen rund um das Dorf am Fusse der höchsten Berge des gesamten Alpenbogens haben wir hier für unsere Gäste zusammengestellt.

 

 


Sunnegga (2'288 m) - Blauherd (2'571 m) - Rothorn (3'103 m)

Das Familienparadies Sunnegga lockt im Sommer mit einem Badebesuch im erfrischenden Leisee und der faszinierenden 5-Seenwanderung, die von Blauherd nach Sunegga, über Alpenblumen gesäumte Wanderwege führt. Wer anspruchsvollere Wanderungen sucht, findet beim Rothorn seinen idealen Ausgangspunkt und im Winter sonnige Pisten bis in den Nachmittag hinein. Das Highlight: Mondscheinabfahrten für Wintersportliebhaber! Wir garantieren Ihnen ein unvergessliches Erlebnis.


Matterhorn glacier paradise (3'883 m)

Dem Himmelszelt ganz nah kommen mit der höchstgelegenen Luftseilbahn und Bergstation Europas auf 3'883 m. Im Matterhorn glacier paradise genießt man das atemberaubende Panorama der italienischen, französischen und Schweizer Berggiganten. Nicht verpassen: Den Gipfellift zur Aussichtsplattform "Klein Matterhorn" mit 360°-Panoramasicht auf 38 Alpenriesen. Wintersport ist auf dem Theudulgletscher das ganze Jahr über möglich, nicht umsonst findet sich hier das größte Sommerskigebiet Europas wieder. Alpinisten und jene die in die reizvolle Welt der Bergsteiger eintauchen möchten, starten von hier aus ihren 2.5 Stunden Aufstieg ihres ersten 4000er, das Breithorn mit 4'164 m. 

 


Hörnlihütte - Base Camp Matterhorn (3'260 m)

Seit mehr als 130 Jahren ist die Hörnlihütte Ziel und Ausgangspunkt für Matterhorn Wanderer, Bergsteiger und Bergführer. Von Juli bis in den Spätsommermonat September hinein sind die Türen der Restauration geöffnet. Auf dem Weg zum Gipfel erwartet Sie hier Comfort und neuste Standards durch die Erneuerung der Hütte in 2015. Auch ohne Matterhornbesteigung ist sie einen Besuch wert. Vom Schwarzsee bis zur Hörnlihütte gelangen Sie in ca. 1,5 Stunden Fußmarsch über felsige Wanderwege.


Gornerschlucht

Es muss nicht immer (nur) hoch hinaus sein: Die Gornerschlucht bietet wundervolle Einblicke in die Schönheit der Natur - ideales Ausflugsziel für müde Beine nach langen Berg- und Wandertouren. Auf Holzstegen führt der Weg durch die mysteriöse Schlucht, mit fast schon malerisch wirkenden Felswänden und stahlblauen Wassergewalten. 

 

 


Air Zermatt

Hoch hinaus mit Air Zermatt! Kommen Sie dem Wahrzeichen und Symbol der Schweiz ganz nahe und erleben Sie die 38 Viertausender aus der Vogelperspektive mit einem Rundflug der Extraklasse! Per Heliskiing und Heliboarding erscheint die himmlisch Winterwunderwelt aus Bergen, Hängen und Tälern wie ein Traum aus Puderzucker. Genießen Sie die Pulverschneehängen in prachtvollem Sonnenschein - unvergesslich und berauschend.